Weitzer Parkett – die optimale Alternative zum Laminatboden

Weitzer Parkett bietet mit seinen funktionellen Lösungen eine gesunde Alternative zu Laminatböden und das zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis.

Laminat- oder Vinyl, oder doch lieber Parkett?

Laminat ist mittlerweile ein beliebter Bodenbelag, den viele vor allem aufgrund des Preisargumentes Parkett vorziehen. Zudem möchte man aufwendige Pflege vermeiden und befürchtet die rasche Entstehung von Kratzern oder Macken bei der Wahl eines Parkettbodens. Doch Weitzer Parkett bietet mit seinen funktionellen Lösungen, wie Pflegefrei-Parkett eine gesunde Alternative zum besten Preis-Leistungs-Verhältnis. Denn Parkett muss nicht immer teuer sein! Intelligenten Oberflächenlackierung wurden von uns speziell für starke Beanspruchung entwickelt: Die naturmatte ProActive+ Oberfläche ist dank innovativer Technologie mehrfach versiegelt und damit sogar chemikalienbeständig.

Zahlreiche weitere Vorteile sprechen für Parkett

Angenehmes Raumklima

In Punkto Raumklima ist Parkett im Vergleich zu Laminat und Vinyl absolut unschlagbar, denn Holz reguliert die Luftfeuchtigkeit und sorgt damit für ein absolut gesundes Wohlfühlklima.

Leise Schritte

Ebenfalls in Punkto Akustik liegt Parkett vorne, denn abgesehen vom angenehm satten Klang eines echten Holzbodens sorgt eine Verklebung mit dem Untergrund für optimale Raum- und Trittschalleigenschaften.

Warme Füße

Die gefühlte Bodentemperatur von Parkett ist im Vergleich zu Laminat um 0,8° C höher. Damit sorgt Weitzer Parkett für warme Füße und senkt Ihre Heizkosten.

Gesunde Umwelt

Vergessen Sie darüber hinaus nicht, auf die Nachhaltigkeit Ihres Bodens zu achten! Parkett kann man im Gegensatz zu Laminat mehrmals abschleifen und so über Generationen nutzen. Bei einem Vinylbelag beispielsweise ist es in der Regel gar nicht möglich, ihn abzuschleifen. Zudem hinterlässt selbstklebendes Vinyl schwer entfernbare Klebereste auf dem darunter befindlichen Untergrund.

Die Tatsache, dass Holz ein reines Naturprodukt einer nachwachsenden Ressource ist und Sie somit beim Kauf eines Parkettbodens unserer aller ökologischen Verantwortung nachkommen, müssen wir wohl nicht gesondert erwähnen. Denn wer geht nicht lieber auf Holz als in Plastik zu schwimmen?

Parkett finden