Keine Ergebnisse
      Keine Ergebnisse
        Keine Ergebnisse
        Showroom Partner finden Broschüre bestellen Website durchsuchen Diese Seite ausdrucken
        Loading...

        Wir ham a Haus baut… Wir ham a g’sundes Haus baut!

        Wärmerückgewinnung, kontrollierte Wohnraumlüftung, Erdwärmeheizung…

        … diese Schlagworte aus dem energieeffizienten Hausbau kennen mittlerweile die meisten, die sich mit dem Thema beschäftigen. Es ist heute schon selbstverständlich auf den Energieverbrauch für sein neues Haus zu achten. Das spart Kosten und ist gut für die Umwelt.

        Aber wie schaut es mit der Wohngesundheit aus?

        Unser Zuhause ist ein Ort, an dem wir gesund leben und uns wohlfühlen wollen. Unsere Gesundheit kann durch Baumaterialien, Raumklima oder Licht u.v.m. stark beeinflusst werden. „Bau-Mediziner“ haben sich auf gesundes Bauen und Wohnen spezialisiert und geben wertvolle Tipps, wie man sein trautes Heim zu einer wahren Quelle des Wohlbefindens und „Gesundbleibens“ macht. Über Schimmel zerbrechen wir uns schon mal den Kopf, aber wie sieht es mit Strahlung und elektromagnetischen Feldern aus? Und bei einigen Krankheitsbildern spielt das Raumklima eine große Rolle. Da lohnt es sich genauer hinzuschauen. Bei der Auswahl der verwendeten Materialien ist unter anderem das Emissionsverhalten ausschlaggebend. Wenn Formaldehyd in der Produktion eingesetzt wurde, kann dies über die Atemluft aufgenommen werden. Fragwürdige Herkunftsländer können ein Indiz für die Art der Herstellung sein.

        Ökologische und soziale Verantwortung bei Weitzer Parkett

        Bei Weitzer Parkett sind alle Produkte mit dem Blauen Engel ausgezeichnet und zu 100 % Made in Austria. Das Gesund-Parkett in Verbindung mit unserem weichmacherfreien Klebstoff ist gut für das Raumklima und Ihre Wohngesundheit.
        Ökologische und soziale Verantwortung nehmen wir bei Weitzer Parkett sehr ernst. Holz aus nachhaltiger, europäischer Forstwirtschaft ohne den Einsatz von Tropenholz oder die Versorgung 
        des eigenen Werks und mehr als die Hälfte der Stadt Weiz mit erneuerbarer Energie durch die Umwandlung sämtlicher Holznebenprodukte in Fernwärme und Ökostrom sind tragende Säulen unserer strategischen Ausrichtung.

        Wenn Sie mehr über das Thema Wohngesundheit erfahren wollen, schauen Sie sich die im Mai 2015 erscheinende Ausgabe der Baufibel – Ein Leitfaden zum Bauen für gesundes Wohnen und Arbeiten  an, herausgegeben vom Kompetenzzentrum für Gesundes Bauen.

        Mehr unter: http://www.aamp.at/gesundes-bauen