Keine Ergebnisse
      Keine Ergebnisse
        Keine Ergebnisse
        Showroom Partner finden Broschüre bestellen Website durchsuchen Diese Seite ausdrucken
        Loading...

        Für manche Räume eignet sich nur ein Fliesenboden oder Steinboden? Falsch!

        Selbst im Badezimmer tauschen mittlerweile Viele Fliesen gegen Parkett.

        Insgesamt knapp eine Stunde verbringen wir am Tag durchschnittlich im Badezimmer und vor dem Kleiderschrank. Dies ermittelte eine internationale Studie des Marktforschungsinstituts GfK aus dem Jahr 2016. Längst haben sich die einst tristen Nasszellen dabei zu gemütlichen Rückzugsorten gemausert. Wohlfühlcharakter und Wellness-Flair zum Entspannen sind gefragt. In diesem Zuge erobert natürlicher und angenehm fußwarmer Parkettboden zunehmend das ehemals fliesendominierte Terrain.

        Holzböden im Bad sind schön und atmosphärisch. Wichtig dabei ist nur, sich für die richtige Holzart, wie beispielsweise Eiche oder Nussbaum zu entscheiden und einige wenige grundlegende Dinge zu berücksichtigen. Nässe und Feuchtigkeit sind kein Problem, wenn man nach dem Duschen gründlich lüftet und Pfützenbildung vermeidet, indem die Nässe frühzeitig aufgewischt wird und somit nicht lange auf dem Holz verbleibt. Entscheidend ist, dass das Parkett nicht schwimmend verlegt, sondern direkt vollflächig auf den Estrich geklebt wird. Am besten von Fachleuten, die wissen, worauf zu achten ist, empfehlen wir von Weitzer Parkett.

        Im Mix mit edler Keramik, Naturstein oder einem hochwertigen Glattputz erhält das Bad ein schickes Spa-Ambiente. Das geht bei geklebtem Parkett zumeist ohne störende Übergangsprofile. Zusätzlich wird die Wärme von Fußbodenheizungen viel schneller und effizienter in den Raum weitergeleitet – angenehm in der Barfußzone. So verlockt der Holzboden dazu, auch gern mal mehr als eine Stunde pro Tag im Bad zu verbringen.

        Sanieren leichtgemacht

        Der alte Fliesen- oder Steinboden ist einfach nicht mehr das, was er einmal war. Sie vermissen warme Füße, müssen sich dafür mit einer Menge Sprünge und Kratzer abfinden? Der Boden soll raus? Was können Sie tun?

        „WP Looseglue“ – Schnell und einfach Boden tauschen

        Mit Weitzer Parkett renovieren Sie ohne langwierige Arbeiten. Ihr neues Parkett wird über den alten Bodenbelag gelegt. Dazwischen findet die einzigartige WP Looseglue Matte Platz, die schnellstens verlegt werden kann. Der alte Belag muss in den meisten Fällen nicht staubintensiv herausgerissen werden.

        Fragen Sie einen unserer kompetenten Weitzer Parkett Partner!

        Den Showroom Partner in Ihrer Nähe einfach und bequem finden.