fbpx
    Keine Ergebnisse
      Keine Ergebnisse
        Keine Ergebnisse
        Showroom Partner finden Broschüre bestellen Website durchsuchen Diese Seite ausdrucken
        Loading...

        HINAUS IN DEN WALD

        Hier wächst das Holz für Ihren Traumboden von Weitzer Parkett

        Jede Jahreszeit hat ihre Vorzüge, kreiert Bilder in der Landschaft, kleidet die Natur in ihr neues Kostüm des jeweiligen Schauspiels. Der Frühsommer hat dabei einen ganz besonderen Reiz, denn um uns ist pure Energie. Die wohltuende Wärme der sanften Sonnenstrahlen, das satte Grün der frischen Blätter, der belebende Duft des feuchten Erdbodens, das bezaubernde Farbspiel der vielfältigen Blüten, das erweckende Zwitschern der zurückgekehrten Vögel, das beindruckende Spiel der Tierwelt zur Verführung oder das erhebende Gefühl der Freiheit beim ersten Barfußschritt im Garten.

        Ein Morgenspaziergang im Wald

        Früh morgens erwacht der Tag und wir inzwischen mit vollem Tatendrang, voll Lebenskraft, voller Energie verglichen mit den dunklen Morgenstunden der kalten Jahreszeit. Das ist der Moment, den Sie sich nehmen sollten – für Ihren Morgenspaziergang durch den Wald. Dieser wird Ihren Tag verändern, Ihr Befinden verändern, Ihr Verhalten verändern und er wird Sie erkennen lassen, warum wir von Weitzer Parkett tagtäglich daran arbeiten, Menschen von dem Naturprodukt Parkett als Wahl für die größte Einrichtungsfläche in Ihrem Zuhause zu überzeugen.

        Die Zeit im Wald macht so viel mit Ihnen, wenn Sie es zulassen. Sie hingegen brauchen nichts zu tun. Sie müssen weder joggen, noch eine bestimmte Strecke wandern oder regungslos meditieren. Seien sie einfach da, voll und ganz, in diesem Moment, in diesem Wald. Sie werden Wahrnehmungen erleben, die Ihnen vielleicht noch nie aufgefallen, obwohl immer da, sind. In Ihrem Gesicht wird sich einfach so ein Lächeln breitmachen, Ihr Herz wird erfüllt sein mit purer Freude und Ihr Geist wird zur Ruhe kommen – lauschend, riechend, fühlend und staunend.

        Alles zuvor so wichtig und womöglich bedrückend erlebte, scheint nicht mehr präsent, nicht mehr wahr, nicht mehr wert, sich damit zu beschäftigen. Alles ist gut in diesem Wald, in dieser Welt, wenn man sich für einen Augenblick verbindet mit dem Wunder der Natur. Wir selbst sind ein Teil dieses Wunders.

        Was macht den Wald zu diesem magischen Ort? (wird sich Ihr Verstand vielleicht fragen)
        Es sind vor allem die Bäume. Die Bäume machen den Wald zu einem Wald. Sie erschaffen einen Ort, der in sich geschlossen und dennoch offen in alle Richtungen ist. Sie geben Schutz, Ihre Zweige und Blätter schenken uns ein Dach, das dennoch den Blick zum Himmel und die Strahlen der Sonne freigeben. Ihre Stämme gleichen Säulen aus purem Leben, sie vermitteln Stärke, Ausdauer, Kraft, Willen und erlauben, sich an ihnen anzulehnen. Ihre Wurzeln sind fest verbunden mit Mutter Erde, sie nehmen sich die unerschöpfliche Energie zum Wachsen und geben gleichzeitig Halt, bieten Lebensraum für unzählige kleine Tierchen. Betrachten Sie die Rinde des Baumes, wie sie das Holz ein Leben lang gegen Wind und Wetter schützt. Dieses Holz, das langsam aber beständig wächst und wächst und wächst, sich seinen Weg bahnt ans Licht, an den besten Platz an der Sonne, unbeeindruckt dessen, was rund um den Baum über all diese lange Zeit geschieht.

        Haben Sie schon einmal einen Baum im Wind beobachtet? Er wiegt sich darin, er schwingt mit, er biegt sich – es scheint, wie ein Wunder, dass solch ein riesiges Gewächs, das monumental in die Höhe ragt, so flexibel und anpassungsfähig sein kann.
        Haben Sie schon einmal erlebt, was passiert, wenn man einen Baum zurückschneidet, also z.B. in der Höhe um die Hälfte kürzt? Es wurde ihm etwas genommen, seine Krone, seine schönsten Blätter am besten Sonnenplatz. Im Frühsommer darauf werden jene Blätter des unteren Baumteiles, die man ihm gelassen hat mehr als doppelt so groß, damit der Baum als Ganzes die gleiche Energie des Lichts aufnehmen kann, wie zuvor.
        Wurden Sie schon mal Zeuge des Geschehens, wenn ein Baum zu früh austreibt und der späte Frost seine frischen Triebe zerstört? Er ruht eine Weile, zieht all seine Energie ins Innerste zurück, um etwas später erneut ein zweites Mal auszutreiben. Vielleicht gibt es in dieser Saison keine Frucht, wie Nüsse, doch der Baum hat alles getan, um zu überleben, sich nähren zu können und im darauffolgendem Jahr wieder voll und ganz Früchte tragen zu können.

        Ist das nicht unglaublich bewundernswert?

        Aus diesem Wunderwerk der Natur, aus diesem Bauherren der Wälder, aus dieser magischen Pflanze stammt das Holz, aus dem wir mit viel Leidenschaft und Präzision unser Weitzer Parkett fertigen.

        DENN DIE BÄUME AUS DENEN WIR UNSER PARKETT HERSTELLEN SIND:

        Holz ist einer der nachhaltigsten Rohstoffe der Welt

        Jeder wachsende Baum bindet CO2 und entzieht dieses der Atmosphäre. Wir hören auf die Botschaft von Mutter Natur und achten in unserer Beschaffung darauf, zum Erhalt wertvoller Wälder beizutragen. Wir beziehen den Rohstoff für unsere Parkettproduktion aus aktiv, nachhaltig und klimafit bewirtschafteten Wäldern. Das heißt, wir entnehmen dem Wald nur so viel, wie bereits zuvor vorsorglich wieder aufgeforstet wurde. So entsteht ein stimmiger Kreislauf, der den Wald als Gesamtes unterstützt und langfristig schützt. Es ist uns ein besonderes Anliegen, dafür Sorge zu tragen, die Nutz-, Schutz- und Erholungsfunktion des Waldes auch für nachfolgende Generationen sicher zu stellen. Dies gewährleisten unter anderem unsere Zertifizierungen mit dem FSC- sowie PEFC-Gütesiegel.

        MIT WEITZER PARKETT HOLEN SIE SICH DIE NATUR NACHHAUSE!

        Den Morgenspaziergang im Wald sollten Sie dennoch immer wieder mal machen – er ist, im Gegensatz zu unserem Parkett, nämlich unbezahlbar …

        Alle Muster bestellen

        Folgende Fehler sind aufgetreten

          Ihre Daten

          Bitte wählen Sie einen Partner, der für Sie zuständig sein soll:

          Die Nachricht wird dann direkt an diesen versendet

          Ihr ausgewählter Partner

          Loading...