Die Kollektion Fischgrät
von Weitzer Parkett

Fischgrät ist in!
Das ist nicht unbedingt neu, doch mit unserer Kollektion lassen wir den Klassiker neu erstrahlen. Entdecken Sie 8 einzigartige Pflegefrei-Produkte, deren Format alles andere als gewöhnlich ist!

Design am Puls der Zeit

Alle Farben der Kollektion sind so zusammengestellt, dass sie zum Lebensbegleiter werden können, wenn Sie das wollen. Die Farbkompositionen passen sowohl zu den aktuellen Einrichtungstrends, als auch zu Ihren bestehenden Lieblingsstücken. Gefast, gebürstet & PFLEGEFREI – diese besondere Kombination der Parkett Charakteristik lässt keine Wünsche mehr offen. Wir geben die „Nicht-satt-sehen-Garantie“!

FISHFACT

Die besonders prägnante Optik der Fischgrätverlegung hängt stark vom Maß der einzelnen Parkettelemente ab. Das Geheimnis dieser Kollektion ist das Seitenverhältnis von 1:6 der Parkettstäbe.
Achtung: Harmonie-Garantie

Der Klassiker neu belebt

Das Produkt Stab auf einem Blick:

  • Format: 750 x 125 x 12,2 mm (STAB-Optik)
  • 4-seitige Nut-Feder-Verbindung
  • Passgenaue und formstabile Stirnseitenverbindung durch Einsatz von hochwertigem Sperrholz
  • Nutzschicht: 3,6 mm
  • Bestens für Fußbodenheizung geeignet
  • Trägermaterial Sperrholz
  • Gefast, gebürstet
  • Pflegefrei-Parkett!

Die französiche Variante – Haarscharf angepasst!

Die Parkettstäbe werden auf Wunsch zusätzlich als Französisch Fischgrät in den Varianten 45 oder 60 Grad angeboten. Diese Alternativen sorgen für eine besonders edle Optik des Bodens und verschaffen Ihnen den größtmöglichen Gestaltungsspielraum. Größte Präzision ist notwendig, um die Stäbe im richtigen Winkel zu fertigen. Diese Passgenauigkeit zählt seit 1955 zu unseren Stärken.

Französisch Fischgrät 45°

Französisch Fischgrät 60°

Die Kollektion Fischgrät

Eiche

gebürstet

Eiche

gebürstet

Eiche

gebürstet

Eiche kerngeräuchert

gebürstet

Eiche Mandel

gebürstet

Eiche Kaschmir

gebürstet

Eiche Auster

gebürstet

Eiche Pure

gebürstet

Häufig gestellte Fragen:

Welche Arten von Parkett gibt es?

Parkett ist ein Überbegriff für Holzfußböden mit einer Mindestnutzschichtdicke von 2,5 mm. Dementsprechend viele Varianten in Bezug auf Aufbau, Format und Oberfläche gibt es. Die bekanntesten Parkettarten sind Mosaikparkett, Massivdielen, Massivstäbe, Mehrschichtparkett und Lamparkett. Speziell Mehrschichtparkett hat sich in den letzten Jahren als Hauptparkettart durchgesetzt. Bei Mehrschichtparkett unterscheiden sich die einzelnen Typen vor allem durch die Elementgrößen wie z.B. Dielen- Langriemen, Stab- und Strip-Optik.

Welche Verlegemuster gibt es?

Die Anzahl und Art der möglichen Verlegemusters hängt in erster Linie von der gewählten Produktgruppe (Optik/Format) ab. Wir haben daher eine Übersicht aller möglichen Verlegemuster je Parkett-Optik für Sie zusammengestellt.

Wie schnell geht die Renovierung?

Dies hängt von der Art der gewählten Renovierung (Möbel verbleiben oder werden abgebaut), der Größe der Parkettfläche, der Verlegeart (schwimmend oder verklebt) sowie dem Oberflächentyp ab. In der Regel muss aber mit ca. 1 – 3 Tagen gerechnet werden. Mit der innovativen Gesamtlösung WP Looseglue renovieren Sie schnell, staubfrei und leise – wir beraten Sie gerne.