Merkliste 
Navigation Anzeigen
13. November 2013 Kategorie: Referenzen

Wein und Parkett lieben sich doch!

Weitzer Parkett und das Weingut Georgiberg beweisen: Wein und Parkett lieben sich doch!

 

Man sagt, Wein und Parkett würden sich nicht gut vertragen. Besonders dann nicht, wenn der Wein auf das Parkett trifft. Doch Weitzer Parkett konnte gemeinsam mit dem renommierten Weingut Georgiberg das Gegenteil beweisen und hat für den neuen Weinkeller der Winzer an der Südsteirischen Weinstraße einen einzigartigen Parkettboden geschaffen, damit die Gäste ein einmaliges Erlebnis haben.

Im Sommer konnte das Weingut Georgiberg nach zwölf Monaten Bauzeit endlich seinen neuen, sich über zwei Ebenen erstreckenden Weinkeller eröffnen. Als eine der ersten Lagen im Südsteirischen Weinland wollte die Familie Trierenberg, Besitzer des Weingutes, etwas Besonderes und Einzigartiges schaffen, wie sich Daniel Zettl-Gottmann, Produktmanager bei Weitzer Parkett, erinnert: „Die Winzer kamen damals mit dem Wunsch auf uns zu, den Parkettboden mit ihrem eigenen Wein einzufärben. So könnten die Gäste vom ersten Augenblick an die Welt des Weines erleben. Wir fanden diese Idee absolut großartig. So etwas hatten wir noch nie gemacht und gerade das machte es so gut!“

710 Quadratmeter Parkett mussten mit Wein gefärbt werden

Sofort begann Weitzer Parkett mit der Planung und probierte aus, wie der Wein am besten in die Dielen und Stiegenbelegung einzog, damit sich eine schöne und gleichmäßige Färbung ergab. „Schließlich sollte einem der edelsten Tropfen aus unserer Heimat ein ebenbürtiges Heim geschaffen werden“, erklärt Daniel Zettl-Gottmann. „Und wir wollten den Wein natürlich nicht verschwenden und möglichst schnell die beste Färbetechnik finden.“ Als Farbgrundstoff für die spezialgefertigten Holzfußböden diente der hauseigene Rotwein. Laut Zettl-Gottmann verlieh er dem Parkett einerseits eine kräftige Farbe und andererseits die richtige, heimelige Note, damit sich die Gäste wohlfühlen können. Im Weinkeller reiften laut Zettl-Gottmann die edelsten Tropfen heran. Diese seien jetzt auch im Parkett, so passe alles zusammen und den Besuchern werde ein einzigartiges Erlebnis „am Fluss des Weines im Tal der 1000 Steine“ geboten, so das Motto der Winzer. 

Sonderwünsche werden gleich erledigt.
Wunder dauern etwas länger.

Das ist eines der Mottos von Weitzer Parkett. Wir wollen immer auf die Wünsche unserer Kunden eingehen, Sie individuell beraten und Ihnen helfen, Ihren Traumboden zu finden. Ob zu Hause, in Ihrem Lokal, einer Boutique oder im Tanzsaal. Weitzer Parkett hat schon zahlreiche Kundenwünsche realisiert. Unsere Böden liegen zum Beispiel im Country Club Kitzbühel, im Hotel Sans Souci Wien, im Jaques Lemans St. Veit und im privaten norwegischen Luxusappartement in Sadefjord.

Wenn auch Sie Fragen haben oder eine individuelle Beratung wünschen, sprechen Sie uns einfach an!

Wir finden mit Ihnen zusammen den Parkettboden, der zu Ihnen passt!
Ihr Weitzer Parkett Team

Wein & Parkett lieben sich!

Wein & Parkett lieben sich!

Weingut Georgiberg

Weingut Georgiberg

Weingut Georgiberg Außenansicht

Weingut Georgiberg Außenansicht